Organisatorisches

Ambulant/Stationär

Wir bemühen uns die für Sie erforderliche Diagnostik und Therapie ambulant in unserer Praxis durchführen zu können. In einigen Fällen kann jedoch eine erweiterte Diagnostik und spezifische Therapie erforderlich sein, zu der wir Sie dann an ein entsprechendes Kompetenzzentrum überweisen werden.

Operationen werden in unserer Praxis nicht durchgeführt. Dr. S. Schumacher führt nach prä-operativer Untersuchung in unserer Praxis diese ambulant oder auf Wunsch auch stationär in der Augenklinik der Asklepios Klinik Barmbek durch.

Pupillenerweiterung

Für einige unserer Untersuchungen ist eine medikamentöse Erweiterung der Pupillen erforderlich. Die dafür erforderlichen Augentropfen werden Ihnen bei uns in der Praxis verabreicht und müssen ca. 15 Minuten wirken, bis die erforderliche Erweiterung der Pupillen erreicht ist.

Diese Pupillenerweiterung verursacht eine gewisse Blendempfindlichkeit und Verschwommensehen, das mehrere Stunden anhält. Aus diesem Grund ist das Führen eines PKWs in dieser Zeit nicht erlaubt.

Bitte planen Sie dies entsprechend bei Ihrem Besuch bei uns im Vorwege ein.

Vorsorge

Sie können viel für sich und Ihre Augen tun. Eine schleichend zunehmende Sehminderung durch eine fehlende oder falsche Brille kann sich unbemerkt entwickeln, im Straßenverkehr jedoch gefährlich werden. Darüber hinaus gibt es einige Augenkrankheiten, die das Sehen langfristig bedrohen, ohne dass man zunächst etwas davon spürt, wie z.B. das Glaukom (im Volksmund „Grüner Star“). Ein weiteres Problem stellt die im Kleinkindesalter unauffällig beginnende Sehschwäche dar. Solche Risiken kann nur der Augenarzt aufdecken.
Aus diesen Gründen ist eine Vorsorge sinnvoll. Hierfür bieten wir Ihnen ein individuelles Programm an. Diese Vorsorge ist nach dem aktuellen Sozialgesetz keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Wir können sie daher nicht über Ihre Krankenkasse abrechnen und es ist den Krankenkassen untersagt, Ihnen diese Kosten zu erstatten. Es liegt nun ganz in Ihrer Verantwortung, sich für die eigene Gesundheit und die Ihrer Kinder zu entscheiden. Die Kosten für eine vorsorgliche Untersuchung richten sich ganz nach dem gewünschten Umfang. In einer Broschüre erfahren Sie weitere Details. Sollten sich krankhafte Befunde ergeben, so übernimmt wieder Ihre Krankenkasse die Kosten für weitere notwendige Schritte. Falls Sie Sehstörungen bzw. Schmerzen fühlen oder ernste Augenkrankheiten hatten, kommen ebenfalls die Kassen für Sie auf.

Termine

Wir sind für Sie zu den auf jeder Seite stehenden Sprechzeiten da und bemühen uns, dass für Sie möglichst keine Wartezeiten entstehen. Allerdings können immer unvorhersehbare Situationen, z. B. Notfälle, akute Erkrankungen auftreten, die ggf. eine Wartezeit verursachen, dies vor allem unter dem Aspekt, dass wir jedem unserer Patienten gerne die Zeit anbieten wollen, die er benötigt.

Sie erhalten nach jeder Vorstellung einen Terminzettel auf dem der Wiedervorstellungs-zeitraum und die geplanten Untersuchungen notiert sind. Es ist für uns hilfreich, wenn Sie vor dem Verlassen der Praxis noch einen neuen Termin vereinbaren.

Gerne können Sie natürlich dies auch telefonisch, per E-Mail oder online (Doctolib) erledigen. Termine in der Orthoptik können leider nicht online vereinbart werden. 

Sollten Sie einmal für einen geplanten Termin verhindert sein, bitten wir Sie, diesen rechtzeitig abzusagen, damit wir diesen dann an andere, wartende Patienten vergeben können.

Was Sie wissen müssen:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Unsere Praxis ist für Sie geöffnet:

    Montag 09:00 - 12:00 Uhr &
    16:00 - 19:00 Uhr
    Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr &
    15:00 - 17:00 Uhr
    Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
    Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr &
    15:00 - 17:00 Uhr
    Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
    Scroll to Top